Gepard in Namibia
Mädchen vom Himba- Stamm
Namib-Wüste
Namib- Wüste
unterwegs in Namibia

Einreisebestimmungen

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Namibia kein Visum. Lediglich ein noch mindestens 6monate gültiger Reisepass mit zwei freien verfügbaren Seiten ist ausreichend. Für 90 Tage ist die Einreise visumsfrei. Sie erhalten lediglich einen Einreisestempel. Nähere Informationen zur Einreise erfahren Sie hier.

Anreise

Die Lufthansa bzw. die Air Namibia bieten mehrmals in der Woche Direktverbindungen nach Windhoek an. Selbstverständlich können Sie auch einen Flug mit Umsteigen bei anderen Fluggesellschaften buchen.

Zeitunterschied

Während der Sommerzeit in Deutschland besteht zwischen Namibia und Deutschland kein Zeitunterschied. Während unserer Winterzeit besteht eine Stunde Zeitdifferenz. Wie spät es aktuell in Namibia ist, können Sie hier sehen.

Sicherheit

Namibia zählt zu einem der sichersten Reiseländer Afrikas. Grundsätzlich gilt aber, dass Sie Wertsachen im Safe verwahren, in der Dunkelheit nicht mehr allein unterwegs sein sollten, öffentliche Demonstrationen meiden sollen. Bei Reisen mit dem Mietwagen müssen Sie auf initiierte Unfälle aufpassen, bei denen vermehrt Touristen überfallen werden. Kreditkartenbetrug hat stark zugenommen. Die aktuelle Situation in Namibia können Sie hier nachlesen.

Feiertage

1. Jan
Neujahr
Nationaler Feiertag

21. Mär
Unabhängigkeitstag
Nationaler Feiertag

10. Apr
Karfreitag
Nationaler Feiertag

13. Apr
Ostermontag
Nationaler Feiertag

1. Mai
Erster Mai
Nationaler Feiertag

4. Mai
Cassinga-Tag
Nationaler Feiertag

21. Mai
Christi Himmelfahrt
Nationaler Feiertag

25. Mai
Afrikatag
Nationaler Feiertag

26. Aug
Tag der Helden
Nationaler Feiertag

10. Dez
Internationaler Tag der Menschenrechte
Nationaler Feiertag

25. Dez
Erster Weihnachtstag
Nationaler Feiertag

26. Dez
Tag des guten Willens
Nationaler Feiertag

Übernachtungen

Namibia bietet seinen Gästen eine Vielzahl unterschiedlicher Unterkünfte an. Ob günstige Pensionen, persönliche Gästefarmen, tolle Lodges und Hotels, naturnahe Campingplätze – für jeden Urlauber ist in Namibia die passende Unterkunft für einen perfekten Urlaub zu finden.

Lodge in der Wüste

Gesundheit

Die medizinischen Dienstleistungen haben in Namibia einen sehr hohen Standard, allerdings ist dieser nicht mit unseren europäischen Maßstäben gleichzusetzen. Jedoch sind die medizinischen Dienstleistungen nur in den großen Städten verfügbar. Notfälle und Unfälle, die in abgelegenen Gebieten geschehen, ziehen hohe Kosten nach sich, da sie zunächst in die großen Städten transportiert werden müssen.
Für Reisende aus Europa bestehen keine verpflichtenden Impfungen zur Einreise. Allerdings empfehlen wir Ihren Impfstatus auf Polio, Diphterie und Tetanus zu überprüfen. Malaria ist vor allem im nördlichen Teil Namibias sehr ausgeprägt. Da es keine Impfungen gegen Malaria gibt, achten Sie bitte auf eine rechtzeitige Einnahme der Malaria- Prophylaxe und entsprechende Kleidung. Die aktuellen Gesundheitsbestimmungen finden Sie hier.

Zollbestimmungen

Geschenke bis zu einem Warenwert von 3000 NAD dürfen ins Land eingeführt werden. Weiterhin darf Bargeld bis zu einem Wert von 50.000 $ eingeführt werden, muss jedoch ab 5000 NAD angemeldet werden. Informationen zu den aktuellen Zollbestimmungen können Sie hier nachlesen.

Elektrizität

Das Stromnetz in Namibia ist auf 220/240 Volt Wechselstrom aufgebaut.
Man benutzt 3-polige Stecker. Passende Adapter können im Land in jedem größeren Supermarkt oder an vielen Tankstellen gekauft werden.
Einige Unterkünfte bieten auch leihweise Adapter an.
Größere Hotels sind oft schon Euro-Norm Steckdosen umgerüstet.