„Zuerst wurde Mauritius geschaffen, dann das Paradies. Aber das Paradies war nur eine Kopie von Mauritius“
Zitat von Mark Twain

Währung

Die offizielle Landeswährung auf Mauritius ist die Rupie. Bargeld und Reiseschecks können in Banken, Wechselstuben und Hotels getauscht werden. Visa und Mastercards werden in Banken, Hotels und vielen Restaurants akzeptiert. Den aktuellen Währungskurs zur Mauritius Rupie finden Sie hier.

Nationalparks

Mauritius besteht aus vielen Nationalparks und Naturreservaten. 1965 wurde die gesamte Insel zum Naturschutzreservat erklärt. Eines der großen Reservate ist das „Vanille Nature Park“, den welchem vor allem die Schildkrötenzucht und deren Schutz groß geschrieben wird. Man findet hier das weltweit größte Aufzuchtbecken der Aldabra- Riesenschildkröte. Auch die Unterwasserwelt gehört zu Mauritius nationalen Schutzzonen. Sie bietet eine einzigartige Artenvielfalt an, deren Schutz beim Tauchen, Schnorcheln oder auf Bootstouren trotz allem an oberster Priorität steht.

Sprache

Die offizielle Landessprache auf Mauritius ist englisch. Jedoch sprechen die meisten Mauritier noch weitere Sprachen. Französisch und Kreolisch sind weit verbreitet. Daneben sprechen auch viele Einheimische indische Sprachen wie Hindi oder Bhojpuri dazu. In den Hotels wird auch Deutsch oder Italienisch gesprochen.

Kulinarisches

Bereist man Mauritius, so bereist man kulinarisch die ganze Welt. Hier werden unterschiedliche Geschmackserlebnisse für den Gast wahr: von kreolischer, indischer, chinesischer Küche bis hin zu vielfältigen Fischvariationen, bietet die Insel dem Gast kulinarisch sehr viel. Auf der gesamten Insel finden Sie vielfältige Restaurants, gepaart mit exzellenten Köchen.

Shopping

Niemand denkt beim Thema Shopping an Mauritius. Dabei ist diese traumhafte Insel ein wahres Paradies für Shopper. Auf bunten Märkten findet man zwischen Gewürzen, frischen Früchten auch genauso gut das Duty-Free Angebot von Parfum und Schmuck. Handwerkskunst, Schmuck und schicke Textilien lassen das Herz jedes Reisenden höher schlagen. Das Haupteinkaufszentrum der Insel gehört Curepipe mit verschiedenen Shops und Restaurants.

Klima

Mauritius liegt südlich des Äquators. Die Jahreszeiten sind daher entgegengesetzt zu unserer Zeit. Das Klima auf der Insel ist sehr mild. Die westlichen und nördlichen Gebiete sind wärmer und trockener als der Osten und der Süden. Der meiste Niederschlag fällt von Dezember bis März. Das warme und milde Klima macht Mauritius daher ganzjährig zu einem geeignete Reiseziel.